Skip to main content

Trennscheibe

Bei einer Trennscheibe handelt es sich um eine flache kreisförmige Scheibe für Winkelschleifer, die zum Trennen unterschiedlichster Materialien geeignet ist

In der nachfolgenden Betrachtung geht man hier von der kunstharzgebundenen Trennscheibe aus, die im weiteren Verlauf auch nur als Trennscheibe bezeichnet wird.

Die Diamanttrennscheibe wird in einem eigenen Artikel behandelt.

Trennscheiben werden im Zusammen

Trennscheibe

Bei der Arbeit mit einer kunstharzgebundenen Trennscheibe muss unbedingt auf den Funkenflug geachtet werden

hang mit Trennschleifern oder Winkelschleifern verwendet, um Werkstücke zu bearbeiten. Da die Trennscheibe wirklich sehr dünn ist und über kaum Schleifanteile verfügt, wird sie vornehmlich zur Trennung bzw. zum Zerschneiden von Material genutzt.

Trennscheiben sind ganz ausdrücklich nicht zum Schruppen geeignet. Man findet auf dem Markt ganz verschiedene Ausrichtungen, zum einen für den Zerschnitt von Metallen, von Asphalt, Natursteinen oder Beton.

Einsatzbereiche

Die Einsatzbereiche von Trennscheiben untergliedern sich in 4 Spezialisierungen. Man unterteilt hierbei den Metalleinsatz, den Steineinsatz, den Asphalteinsatz sowie den Edelsteineinsatz. Die relevanten Einsatzgebiete werden nachfolgend einzeln erläutert.

Dremel SC690 EZ SpeedClic Trennscheiben und Aufspanndorn-/Schneide-Set
15,95 EUR 23,49 EUR
Stand: 6. Dezember 2019 12:55 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon ansehen >
Advertisement
Bosch Home and Garden 2609256333 Trennscheiben-Set
5,53 EUR 7,33 EUR
Stand: 6. Dezember 2019 12:55 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon ansehen >
Advertisement

Metall

Die Anforderungen an ein Werkstück, um es zu schneiden, sind im Allgemeinen recht komplex. Es gilt, dass es für Metall bestimmte Trennscheiben gibt, die sich insbesondere durch ihre Härte auszeichnen. Trennscheiben dürfen nicht zum Schleifen oder Schruppen genutzt werden, da das Material der Trennscheiben dafür im Einzelnen nicht ausgelegt ist. Man sollte auch grundsätzlich nur die auch entsprechend für das zu schneidende Material ausgelegte Trennscheibe in Benutzung nehmen. Andernfalls kann es zu Unfällen oder unnötigem Materialverschleiß sowie ausgefranzten, unsauberen Schnitten kommen.

Stein

Auch das Schneiden von Steinen zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass das Material besonders hart ist. Die Staubentwicklung ist beim Steine schneiden mittels einer Trennscheibe durchaus groß. Zum einen gefährdet derjenige, der das falsche Material in diesem Kontext nutzt seine eigene Gesundheit aufgrund der Staubentwicklung. Zum anderen ist es so, dass eine nicht für Stein geeignete Trennscheibe auch unebene Schnitte nach sich ziehen kann. Dass kann das Werkstück, den Stein, unnötig beschädigen und auch für unsaubere Schnitte sorgen. Auch ist der Materialverbrauch in diesem Kontext als recht hoch einzuschätzen.

Asphalt

Auch zum Schneiden von Asphalt gibt es die entsprechenden Trennscheiben. Beim Schneiden von Asphalt müssen im Regelfall größere Flächen getrennt bzw. geschnitten werden. Hierbei gilt, dass man dringend auch die dafür hergestellten Trennscheiben nutzen sollte. Da sie speziell für das Material Asphalt geeignet sind und das Material am effektivsten zerschneiden können. Das Schneiden von Asphalt ist immer mit einer entsprechenden Staubentwicklung verbunden. Diese Staubentwicklung kann gesundheitsschädigend sein. Deshalb gilt auch hier, die dafür vorgesehene Trennscheibe zu nutzen, um Gesundheitsgefährdungen, Materiaverschliss sowie unsaubere Kanten zu vermeiden.

Für Edelstahl

Das Schneiden von Edelstahl kann auch sehr gut mit einer speziellen Trennscheibe vorgenommen werden. Auch das Material ist so speziell in seinem Aufbau, dass es auch in diesem Kontext dringend zu empfehlen ist, eine dafür vorgesehene Trennscheibe zu nutzen, um übermäßigen Materialverschleiß zu umgehen und saubere Schneidergebnisse sicherzustellen.

Zur Größe der Diamanttrennscheibe

Trennscheiben 115mm

Trennscheiben mit dem Durchmesser von 115 mm können sowohl innen, wie auch außen eingesetzt werden. Eine Scheibe mit diesem Durchmesser ist im Regelfall robust und die Lebensdauer ist bei einer korrekten materialspezifischen Benutzung auch sehr lang. Sie zeichnet sich durch eine hohe Stabilität sowie sauber Schnitte aus.

Trennscheiben 125mm

Die Trennscheibe 125 mm unterscheidet sich nicht gravierend von dem Einsatzgebiet der 115 mm. Es ist oftmals so, dass sie von der Größe her auch in den gleichen Winkelschleifer passen. Die 125 mm Scheibe schneidet sehr zielgerichtet und es existieren beinahe keine Randausbrüche. Ein sehr sauberes Schneiden, ist hier möglich, wenn man die einzusetzenden Materialien beachtet. Die Abnutzungen sind hierbei eher gleichmäßig und entsprechend rund.

Trennscheibe Stein 230mm

Es gibt neben den unterschiedlichen Materialausrichtungen, wie Asphalt, Edelstahl oder Metall auch die Ausrichtung Stein. Trennscheiben Stein 230 mm sind recht große Trennscheiben und haben wirklich ihren Fokus auch noch zusätzlich auf das Material Stein. Diese Trennscheiben sind häufig im Einsatz bei Fliesenlegern oder Steinmetzen. Es sind im Regelfall auch autarke Winkelschleifer für die Benutzung dieser Scheibengröße notwendig. Bei korrekter Benutzung können Sie hervorragende Schneidergebnisse liefern.

Wie wird eine Trennscheibe montiert?

Trennscheiben richtig zu montieren, ist wichtig, um beim Nutzer im Anschluss die Verletzungsgefahr zu minimieren. Als erstes sollte man hierbei die Scheibe entsprechend arretieren, um ungewollte Drehungen und Richtungsänderungen zu vermeiden. Hierzu findet man einen Knopf an dem Winkelschleifer, den man kurz gedrückt halten muss bei diesem Vorgang. Nun sollte man ein paar Mal an der Scheibe hin und herdrehen. Im Regelfall rasten die Trennscheiben dann bereits aus.

Nun sollte man den Spezialschlüssel direkt an der Überwurfmutter ansetzen. Die Drehachse muss nun noch kurz gelockert werden. Dann muss man diesen Bereich nur noch kurz durch eine Drehbewegung herausdrehen. Nun kann im Anschluss die Scheibe von der eigentlichen Drehachse entfern werden. Später kann im letzten Step die neue Scheibe auf den Winkelschleifer gesetzt werden. Die Überwurfmutter wird nun wieder justiert durch die Nutzung eines Spezialschlüssels. Durch die Nutzung des Spezialschlüssels wird die Konstruktion nun wieder gesichert.

Wann ist eine Trennscheibe stumpf und muss getauscht werden?

Eine gute Trennscheibe kann bei einer sachgemäßen Benutzung durchaus einige Zeit schneiden. Doch es handelt sich bei diesem Instrument ebenso, wie bei anderen Scheiben um Verschleißteile, die irgendwann ausgetauscht werden müssen. Dem Nutzer fällt das prinzipiell durch folgende Dinge in der Benutzung auf:

  • Es gibt ungewöhnliche Vibrationen beim Nutzungsvorgang.
  • Es gibt durchaus sichtbare Anzeichen für Schäden.
  • Es gibt durchaus sichtbare Anzeichen für Verkrümmungen.
  • Die Schnittgeschwindigkeit ist unnormal langsam.
  • Es gibt auffällige und hämmernde Geräusche beim Schneidvorgang.
Dremel SC690 EZ SpeedClic Trennscheiben und Aufspanndorn-/Schneide-Set
15,95 EUR 23,49 EUR
Stand: 6. Dezember 2019 12:55 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon ansehen >
Advertisement
Bosch Home and Garden 2609256333 Trennscheiben-Set
5,53 EUR 7,33 EUR
Stand: 6. Dezember 2019 12:55 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon ansehen >
Advertisement